Datenübernahme

Ihre Daten sind die Grundlage für das Gesamtergebnis

druckvorstufe2Unsere Vorgaben für die Datenanlieferung können Sie auch als PDF-Dokument downloaden.

Art und Weise der Datenanlieferung

  • als Email oder Email-Anhang an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • als physischer Datenträger (CD-Rom, DVD-Rom, USB-Stick, etc)

Betriebssystem

  • Apple Macintosh ( Mac OSX ≥ 10.8)

Unterstützte Dateiformate

  • Adobe Illustrator CS6/CC (*.ai ,*.eps)
  • Adobe Photoshop CS6/CC (*.psd, *.tif)
  • Adobe Indesign CS6/CC (*.indd)
  • Adobe Acrobat (*.pdf) / Kompatibilität ≥ Acrobat 6 (PDF 1.5)

Bilder und Illustrationen

  • Offene Originaldaten inkl. Ebenen und editierbaren Texten
  • Auflösung: effektive 300 dpi (sowohl bei 1:1 als auch nach einer Skalierung!)
  • Keine verlustbehaftete Komprimierung verwenden (z. B. *.jpg, *.png, etc.)

Farbaufbau

  • Es sind maximal 6 Farbwerke + 1 Lackwerk verfügbar (+ bei Bedarf auch Prägung möglich)
  • Sonderfarben müssen eindeutig definiert sein (z.B. Pantone oder HKS)
  • Undefinierte Sonderfarben werden von uns als Farbvorschläge vorgestellt
    (hierbei muss mit Farbabweichungen gerechnet werden)
  • Mindot: ≥ 3 % - Verläufe dürfen nicht auf 0% auslaufen (Gefahr von Abrissen im Flexodruck),
    Im Offsetdruck ist mehr möglich 0% - 100&; Sprechen Sie uns an.

Verwendung von Schriften

  • Lieferung aller in der Artwork verwendeten Schriftsätze als Vektoren
  • Schriftgröße mindestens 4 pt – negative Schriften mindestens 6 pt

Barcode

  • Gültige Nummer (Code und Lesezone werden standardkonform von uns generiert)
  • Barcodes in Form von Bildern oder Vektorgrafiken nur als Platzhalter verwenden
  • Verwendung von gelieferten Codes nur auf Wunsch und ohne Gewährleistung
  • Mindestgröße: SC-0 (80%) bzw. ≥ SC-1 (90%) nach ISO/IEC-Standard/GS 1

Raster

  • Illustrationen/Bilder: 150 lpi (60er Raster)

Dateiformat und Beschnitt

  • Angaben über das Nettoformat beilegen (z. B. als Stanzkontur oder Dateiformat)
  • Artwork mit einem Beschnitt von ringsherum 1,5 mm anlegen

Sonstiges

  • Geprüfte Ansichts-Dokumente mitliefern (z. B. Preview-PDF oder Ausdruck/Proof)
  • Eindeutige Datenstrukturen und Dateinamen anlegen (Sonderzeichen vermeiden)
  • Daten wenn möglich immer in nativer Form aus dem eigentlichen Herstellungsprogamm oder als valides PDF (Kompatibilität ≥ Acrobat 6 - PDF 1.5) liefern
  • Alle verknüpften Dateien nicht einbetten sondern in originaler Form mit ausliefern
  • Sonderwünsche in Bezug auf Rasterweiten, Winkelungen oder Farbseparationen unbedingt bei Auftragsanlage an uns weiterleiten

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen